Urlaub auf Ibiza

Ibiza – Symbiose aus Massen- tourismus und Natur pur.
Etwa 90 km vom spanischen Festland entfernt, getrennt durch den Golf von Valencia, liegt Ibiza, die drittgrößte Insel de Balearen. Mit einer Fläche von 572 km² erhebt sich das hügelige Innere der Insel aus den zerklüfteten Steilküsten am Mittelmeer. Tief in die Felsen geschnittene Sandbuchten, so genannte Calas (span.: Bucht) prägen das gesamte Gebiet der Küstenregion. Das mediterrane Klima von Ibiza sorgt mit heißen Sommern und milden Wintern für angenehme Aufenthalte auf der Insel.

Wer einen Ibiza Urlaub machen möchte, sollte vorher überdenken, welche Wünsche und Anforderungen an den Urlaub gestellt werden und sich schließlich das passende Traumziel aussuchen. Denn Ibiza bietet seinen Urlaubern neben den bekannten Partystränden auch wundervolle, idyllische Plätze, wo der Massentourismus noch keinen Einzug gehalten hat und alte Traditionen verwurzelt sind und aufleben können.

 

 

 Ibiza idyllische Plätze

Sucht man eher ein ruhiges Plätzchen am Strand, sollte man nach kleinen versteckten Buchten Ausschau halten. Hier zwischen den hoch aufragenden Steilwänden, finden sich so manche traumhafte Sandstrände entfernt vom Massentourismus in den Clubanlagen.

Etwas abgeschiedener, aber dafür auch um einiges ruhiger und gemütlicher, geht es zum Beispiel in den kleinen Örtchen Sant Rafael oder Sant Miquel zu. In Sant Rafael, ziemlich in der Mitte der Insel gelegen, kann man wunderschönes Kunsthandwerk bestaunen und erwerben. Und im kleinen Bergdörfchen Sant Miquel kann man noch traditionelle Folkloretänzer mit ihren alten Trachten beobachten.

 

© urlaub-buchen.com  -  Impressum

  Ibiza Partys

Für Nachtschwärmer und Partyurlauber ist die südliche Region in und um die Hauptstadt Ibiza-Stadt eine gute Wahl.
Hier treffen die verrücktesten und feierwütigsten Urlauber aufeinander und haben ein gemeinsames Ziel: Laute, schrille Partys feiern, extravagante Leute treffen und die Nacht zum Tag und umgekehrt machen. Seit etlichen Jahren ist hier nun eine Partyszene entstanden und gewachsen, die nicht mehr von Ibiza wegzudenken ist und die ihresgleichen sucht.
 

ibiza Strandbar Bora Bora


In der Nähe von Ibiza-Stadt, auf der Strasse nach Sant Antoni, ebenfalls eine Partyhochburg mit der Diskothek „Eden“, liegt auch gleich die größte Disco der ganzen Insel: Das „Privilege“ mit der wohl abgefahrensten Partyveranstaltung der Insel, der Manumission, eine riesige, ausgefallene House-Party.
An den flach abfallenden Stränden um Ibiza-Stadt, wie dem Playa d’en Bossa, herrscht im Sommer der absolute Ausnahmezustand und ebenfalls Party rund um die Uhr.

 

 Ibiza Sehenswürdigkeiten

Und für alle die zusätzlich noch etwas Geschichte und Kultur schnuppern wollten bietet Ibiza auch historische Ausgrabungen, wie das Gräberfeld Puig des Molins bei Ibiza-Stadt, die geheimnisvolle, magische Felsinsel Es Vedra, im südlichen Ibiza oder auch die wunderschöne Tropfsteinhöhle von Can Marca in Port de Sant Miquel, der Hafen des in die Berge versetzten Dörfchens Sant Miquel.
 

 

Ibiza - Blick auf Eivissa

HOME

URLAUBSREISEN

URLAUBSWETTER

 

IBIZA BUCHEN

urlaub buchen